Crono 50 SC

Crono 50 SC

CRONO 50 SC ist eine neue und innovative PCA-Pumpe, die von Patienten und vom Gesundheitspersonal aufgrund ihrer technischen Merkmale und kompakten Größe sehr geschätzt wird.

CRONO 50 SC ist eine tragbare Pumpe zur kontrollierten Verabreichung von Medikamenten an Patienten in Krankenhäusern oder in der häuslichen Pflege.

Die Pumpe ist für subkutane Infusionen geeignet und kennt 4 Verabreichungsarten:

  • Kontinuierliche Verabreichung;
  • Patientengesteuerte Verabreichung (PCA);
  • Klinischer Bolus (vom Arzt gesteuert);
  • Kombination (kontinuierliche Verabreichung + patientengesteuerte Verabreichung+ klinischer Bolus).

Die Pumpe verfügt über eine Tastensperre zur Vermeidung falscher oder unbefugter Verabreichungen. Auf dem LC-Display werden die für den Arzt und den Patienten erforderlichen Informationen bezüglich der Programmierung, des Betriebs und der Diagnostik der Pumpe angezeigt.

Technische Daten

Größe der Pumpe 84 x 55 x 42 mm.
Gewicht 139 g (mit Batterie).
Batterie 3-V-Lithiumbatterie des Typs 123 A (Lebensdauer circa 6 Monate).
Spritzen 50 ml-Spezialspritzen mit universellem Luer-Lock-Anschluss.
Verabreichungsmengen Wählbar von 1 ml bis 50 ml in 1 ml-Schritten.
Funktion Prime Nur bei lnfusionsbeginn verfügbar. Das maximal verabreichbare Volumen beträgt 1,5 ml.
Wählbare Flussrate Von 0,05 bis 35 ml/h unter folgenden Bedingungen:
• zwischen 0,05 und 10 ml/h in Schritten von 0,01ml/h;
• zwischen 10 und 35 ml/h in Schritten von 0,05 ml/h.
Die Funktion kann mit der Einstellung O ml/h ausgeschaltet werden.
Bolusdosen Wählbar von 0, 10 ml bis 10 ml in 0,02 ml-Schritten. Die Funktion kann mit der Einstellung O ml ausgeschaltet werden.
Klinischer Bolus Wählbar von 0, 10 ml bis 10 ml in 0,02 ml-Schritten. Die Funktion kann mit der Einstellung O ml ausgeschaltet werden.
Mindestintervall zwischen den Bolusgaben Wählbar zwischen 5 Min. bis 24 h unter folgenden Bedingungen:
• von 5 Min. bis 1 h in Schritten von 5 Min; - von 1 h bis 24 h in Schritten von 15 Min.
Die Funktion kann mit der Einstellung no,Lt ausgeschaltet werden.
In einer Stunde abgebbare Bolusdosen 0 bis 12 Bolusdosen. Die Funktion kann mit der Einstellung no,Ln ausgeschaltet werden.
Flussgenauigkeit +/- 3 %
Maximaler lnfusionsdruck 1,8 Bar +/-0,8 (PL 1) - 2,2 Bar +/-1 (PL2) - 3,2 bar +/- 1,2 (PL3)
Abgegebener Bolus Etwa 0,8 ml (PL 1) - Etwa 1, 1 ml (PL2) - 1,3 ml (PL3)
Elektronischer Schaltkreis Elektronischer Schaltkreis, verwaltet von 2 Microcontrollern mit spezieller Software.
Speicherung Die eingestellten Werte werden automatisch in einem Speicher abgelegt, der sie beibehält, auch wenn das Gerät ohne Batterien aufbewahrt wird.
Display LC-Display. (Maße 1, 1 x 2,8 cm).
Motor Kernloser Gleichstrommotor. Der Microcontroller steuert die Rotation mit lnfrarot-Encoder.
Sicherheitsschaltkreise Überwachen den ordnungsgemäßen Betrieb des Geräts und geben im Störfall akustische Signale und Displaymeldungen aus.
System zum Schutz vor einem unkontrollierten Fluss Verhindert das Eintreten eines nicht der Kontrolle des Instruments unterliegenden, sondern durch die Schwerkraft verursachten Flusses im Inneren des Verabreichungssets.
Lieferumfang Tragbare Pumpe mit Reservoir, Aufbewahrungskoffer, Elastikgurt, Haltekordel, Tragetasche, 2 Batterien, 2 Bedienungsanleitungen (Arzt und Patient), Werkzeug zum Öffnen des Batteriefachs.
Garantie Zwei Jahre auf Verarbeitungsfehler.