Niki T34™

Niki T34™

  • Kategorie:Spritzenpumpen
  • Anwendung:Medikation/Analgetika,
    Palliativmedizin,
    Asthma,
    Chemotherapie,
    Flüssigkeitssubstitution
  • Hersteller: Caesarea Medical Electronics

Verabreichung von Spritzeninfusionen – Überall

Niedrigdosierte Infusionstherapie – sicher, wirtschaftlich und unabhängig von der klinischen Situation. Die ambulante Spritzenpumpe Niki T34™ von CME kombiniert viele Produktmerkmale größerer Spritzenpumpen mit einem äußerst kompakten und leichtgewichtigen Design. Die T34™-Pumpe ist einfach und anwenderfreundlich – bei stationären wie bei ambulanten Anwendungen.

Merkmale und Nutzen

Automatische Spritzenerkennung
Erkennt das Spritzenfabrikat automatisch mit Hilfe von 3 separaten Sensorsystemen. Spezieller Algorithmus erkennt das Medikamentenvolumen (Vermeidung von Dosierungsfehlern).

Vollständig programmierbare Infusion
Nutzen Sie die von Ihnen bevorzugten Protokolle (kontinuierliche oder intermittierende).

Programmierbare Flussraten
0,1-650ml/h – für unterschiedlichste Anforderungen.

Programmierbare Infusionsdauer
Anstelle einer Infusionsrate kann eine Infusionsdauer zwischen 10 Minuten und 100 Stunden eingestellt werden. Die Niki T34™ berechnet dann automatisch die Flussrate für Sie.

Konfiguration von Gruppeneinstellungen
Die BodyComm™-Software mit ihrer seriellen Schnittstelle ermöglicht eine individuelle Anpassung des Infusionsprotokolls und die Programmierung mehrerer Niki T34™ mit einem identischen Protokoll.

Zubehör für ambulante/stationäre Patienten
Behälter für die Anwendung am Infusionsständer oder Tragetasche für die häusliche Pflege.

Patiententransporte
CME Infusionspumpen bieten eine umfassende Palette an Behandlungsoptionen für den Krankentransport in der Luft und am Boden. CME-Pumpen entsprechen den RTCA-00160-Anforderungen.

BodyComm™-Software
Zur Überprüfung der Patientenhistorie (mit Grafiken und 1000 Ereigniseinträgen) oder zur Anpassung der Pumpeneinstellungen via PC.

Anwendungen

  • Medikation/Analgetika
  • Palliativmedizin
  • Asthma
  • Chemotherapie
  • Flüssigkeitssubstitution

Verabreichungswege

  • Subkutan
  • Intravenös
  • Epidural (in unmittelbarer Nähe zu den Nerven)
  • Intraoperative Anwendungen
  • Intraarteriell

Kompakt

Größe
167 x 66 x 39 mm
Damit ist die Niki T34™ universell einsetzbar.

Gewicht
277 g
Leicht und einfach mitnehmbar/transportabel.

Batteriebetrieb
Mit einer 9V Alkalibatterie. Für 7 Spritzen-Verabreichungen.

Flexible Konfiguration

Unterstützt mehrere Sprachen
Mit mehr als 20 Sprachen – flexibel und universell.

Viele Sicherheitsfunktionen

Umfassende Alarmfunktionen
Zur Vermeidung von Ereignissen – mehr Patientensicherheit.

Anzeige von Status/Alarmmeldungen
Einfach ablesbare LCD-Anzeige mit Hintergrundbeleuchtung.

Scrollfunktion
Über die INFO-Taste können die Ereignisse stundenweise aufgerufen und durchsucht werden.

3-stufiger Zugang
Zur Vermeidung versehentlicher oder nicht genehmigter Änderungen.