Datenschutz

Datenschutz
TMH Medizinhandel OHG ist sich der Bedeutung der personenbezogenen Daten, die ihr anvertraut werden, bewusst. Es ist eine unserer fundamentalen Aufgaben, die Vertraulichkeit der Daten sicherzustellen, die von Kunden und Besuchern diesen Websites anvertraut werden. Im Folgenden werden einige der Vorkehrungen erklärt, die dem Schutz Ihrer Privatsphäre dienen. Gleichzeitig möchten wir Ihnen auch Hinweise zu Ihren Rechten aus dem Datenschutz erläutern.

Warum TMH OHG Daten erhebt
Wir erheben, verarbeiten und nutzen personenbezogene Daten zu dem Zweck, Ihnen noch bessere Produkte und Dienstleistungen anbieten zu können, unsere Geschäftsabläufe noch stärker auf unsere Kunden auszurichten und einen effizienten Zugang zu Produktinformationen und Applikationen zu gestalten. Dies tun wir im Einklang mit den Bestimmungen der Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGV) und dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG)

Wir erheben die personenbezogenen Daten auch...
...zur Erfüllung vertraglicher Pflichten (Art.6 Abs. 1b DSGV) (Managementleistungen im Rahmen unserer Verträge mit unseren Kunden).
...im Rahmen der Interessenabwägung (Art.6 Abs. 1f DSGV) zur Wahrung berechtigter Interessen von und oder Dritten (z.B. Geltendmachung rechtlicher Ansprüche, Gewährleistung von IT Sicherheit, Verhinderung von Straftaten, Maßnahmen zur Geschäftssteuerung und Weiterentwicklung von Dienstleistungen und Produkten, Risikosteuerung)
...auf Grund Ihrer Einwilligung (Art.6 Abs. 1f DSGV) (Diese kann jederzeit widerrufen werden)
...auf Grund gesetzlicher Vorgaben (Art.6 Abs. 1c DSGV) oder im öffentlichen Interesse (Art.6 Abs. 1e DSGV) (z.B. Geldwäschegesetz, Steuergesetze, Genossenschaftsgesetz)

Wie erhebt TMH OHG Daten, welche Daten erheben wir,
Wir verarbeiten personenbezogene Daten, die uns über unsere Website oder im Rahmen unserer Geschäftsbeziehungen von unseren Kunden mitgeteilt worden sind, zudem verarbeiten wir – sofern für die Erbringung unserer Dienstleistung erforderlich – personenbezogene Daten, die wir von anderen Unternehmen zulässigerweise (z.B. für die Erfüllung von Dienstleistungen und Verträgen) zur Verfügung gestellt werden.
Darüber hinaus verarbeiten wir Daten, die wir aus öffentlich zugänglichen Quellen (z.B. Handels- und Vereinsregister, Presse, Medien, Internet) gewonnen haben.

Relevante personenbezogenen Daten können sein:
Name, Adresse, Kontaktdaten (Telefon, e mail etc.), Geburtsdatum, Geschlecht, Familienstand, Berufsgruppe, Legitimationsdaten (z.B. Ausweisdaten) und Authentifikationsdaten (z.B. Mitgliedsnummer und Mitglieds ID).

Wer bekommt meine Daten?
TMH OHG beschränkt den Zugriff auf Ihre Daten auf die Personen, die diese zur Erfüllung der oben genannten Aufgaben und Verpflichtungen benötigen. Auch von uns eingesetzte Dienstleister und Erfüllungsgehilfen können zu diesem Zweck Daten erhalten, wenn diese die Vertraulichkeit und unsere datenschutzrechtlichen Weisungen wahren.

Wir werden Informationen nur weitergeben, wenn gesetzliche Bestimmungen dies gebieten, Sie eingewilligt haben, wir zur Erteilung einer Auskunft befugt sind und/oder von und Beauftragte die Einhaltung der Vertraulichkeit sowie der Vorgaben des EU-DSGV / Bundesdatenschutzgesetzes garantieren.
Unter diesen strengen Vorgaben können Folgende Empfänger personenbezogener Daten sein:
– Öffentliche Stellen (Steuerbehörden, Bankinstitute, Genossenschaftsverband als Aufsichtsbehörde von Genossenschaften, sonstige Behörden)
– Dienstleister und Auftragsverarbeiter, die für die Durchführung der Geschäftsbeziehung mit Ihnen erforderlich sind
– Konkret sind dies: unsere Bankinstitute, unsere IT-Dienstleister, unsere Archivierung, unser Callcenter, unser Controlling, unsere Datenvernichtung, unser Einkauf, unsere Kundenverwaltung, unser Marketing, unsere Telefonie, unser Webseitenmanagement, unser Zahlungsverkehr, unsere Steuerberatung, unsere Betriebs- und Genossenschaftsprüfer)

Wie lange werden meine Daten gespeichert ?
Ihre personenbezogenen Daten werden nur solange gespeichert, zu dem sie uns anvertraut wurden und es die gesetzlichen Vorgaben erfordern. Sollten Sie mit der Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten nicht mehr einverstanden oder diese unrichtig geworden sein, werden wir auf eine entsprechende Weisung hin die Löschung oder Sperrung Ihrer Daten veranlassen oder die notwendigen Korrekturen vornehmen (soweit dies nach dem geltendem Recht möglich ist) (Art. 16 und 17 DSGV). Auf Wunsch erhalten Sie unentgeltlich Auskunft über alle personenbezogenen Daten, die wir über Sie gespeichert haben.(Art.15 DSGVO). Auch haben Sie das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung, das Recht auf Widerspruch und das recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 18, 20 und 21 DSGVO). Sie haben sogar das Recht auf eine Beschwerde bei der verantwortlichen Datenschutzaufsichtsbehörde, für uns ist dies:

Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit Nordrhein-Westfalen Helga Block. Postfach 20 04 44. 40102 Düsseldorf. oder: Kavalleriestraße 2-4. 40213 Düsseldorf. Telefon: 02 11/384 24-0. Telefax: 02 11/384 24-10. E-Mail: poststelle{at}ldi.nrw{dot}de
Sie haben jederzeit das Recht auf Einsicht, Berichtigung und Löschung Ihrer Daten. Schrei-ben Sie dazu bitte eine E-Mail an datenschutz@tmh-ohg.de
Daneben bemüht sich TMH OHG um die ständige Verbesserung der Website und Ihrer Dienstleistungen. Wir erheben aus diesem Grund in anonymisierter Form Daten über die Nutzung unserer Website, wie z.B. die Anzahl der Seitenabrufe, die Länge des Aufenthaltes etc. Diese Daten dienen rein statistischen und Marktforschungszwecken und werden nicht an Dritte weitergegeben.
TMH OHG benutzt gelegentlich E-Mail-Adressen und andere personenbezogene Daten, um mit Web-Besuchern Kontakt aufzunehmen. So schreiben wir E-Mails an Web-Besucher, die uns ihre E-Mail-Adressen zu bestimmten Zwecken angegeben haben, z.B. um den Newsletter zu erhalten, sich zu neu erschienenen Produkten benachrichtigen zu lassen oder um nach einer bestimmten Dienstleistung zu fragen.
Eine einmal erklärte Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden. Jede E-Mail enthält Hinweise für die Web-Besucher, wie sie die weitere Zusendung des Newsletter unterbinden können. Die Abmeldung vom Newsletter ist jederzeit über einen Abmeldelink im Newsletter möglich.

TMH OHG verwendet auch sog. Cookies, d.h. kleine Textdateien, die als Protokolle auf die Festplatte der Web-Nutzer geschrieben werden. TMH OHG verwendet jedoch diese Cookies niemals, um damit auf andere Dateien auf dem Rechner der Web-Nutzer zuzugreifen. Cookies enthalten auch keine personenbezogenen Daten. Das Setzen von Cookies ist standardmäßig erlaubt, und die meisten Browser sind entsprechend eingestellt. Web-Besucher, die dies nicht wünschen, können ihren Browser so einstellen, dass entweder keine Cookies gespeichert werden, oder das ein entsprechender Warnhinweis darüber erscheint, dass Cookies gespeichert werden. Es ist allerdings möglich, dass bestimmte Teile der Website beim Ausschalten der Cookie-Funktion nicht optimal funktionieren.

Wie werden Daten gespeichert, geschützt und ausgewertet?
Die auf dieser Website gesammelten Informationen werden mit der Eingabe durch Sie an die zuständige Einheit innerhalb TMH OHG weitergeleitet. Die Vertraulichkeit der Daten bleiben hierbei gewahrt. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben, sofern dies nicht beispielsweise zur Erfüllung von Newsletter erforderlich ist (z.B. Versand von personalisierten Einladungen, Broschüren durch einen Dienstleister). Die personenbezogenen Daten werden nur entsprechend dem Zweck genutzt, der sich aus der betreffenden Seite unserer Website ergibt, auf der die Daten von Ihnen erhoben wurden.
Sollten Sie mit den hier dargestellten Maßnahmen zum Datenschutz nicht zufrieden sein oder haben Sie noch Fragen betreffend der Erhebung, Verarbeitung und/oder der Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten, so würden wir uns freuen, von Ihnen zu hören. Wir werden uns bemühen, Ihre Fragen so rasch wie möglich zu beantworten und Ihre Anregungen umzusetzen. Bitte treten Sie unter info@tmh-ohg.de mit uns in Kontakt.
Diese Website enthält Links zu anderen Websites. TMH OHG ist nicht verantwortlich für die Datenschutzregelungen, -durchsetzungen und Inhalte dieser Websites.
Durch Besuch dieser Website erklären Sie Ihre Zustimmung zu dieser Datenschutzerklärung. Wenn Sie sich mit dieser Datenschutzerklärung nicht einverstanden erklären, bitten wir Sie, diese Website nicht (weiter) zu besuchen.
TMH OHG behält sich das Recht vor, nach eigenem Ermessen und jederzeit Änderungen an Teilen dieser Datenschutzerklärung vorzunehmen, d.h. Passagen zu ergänzen, zu ändern oder zu streichen. Bitte prüfen Sie diese Seite regelmäßig auf Änderungen. Wenn Sie diese Website auch nach erfolgten Änderungen weiter besuchen, erklären Sie sich auf diesem Wege mit diesen Änderungen einverstanden.

EINSATZ VON GOOGLE ANALYTICS
Diese Internetseite nutzt das Tool „Google Analytics“. Dies ist ein sog. Webanalysedienst der Firma Google Inc. (nachfolgend "Google" genannt). Ausführliche Informationen zum Datenschutz von „Google Analytics“ finden Sie unter http://www.google.com/intl/de/analytics/privacyoverview.html
(1) Übersicht Google Analytics ist ein Tool, mit dessen Hilfe der Inhaber einer Internetseite die Interaktion der Nutzer mit der Webseite analysieren kann. TMH OHG kann mit Hilfe des Tools eine Reihe verschiedener Berichte generieren, in welchen dargestellt wird, wie Sie als Besucher des Internetauftrittes mit den Webseiten interagieren. Mit diesen Daten kann TMH-OHG die Website verbessern und besser auf Ihre Bedürfnisse zuschneiden oder Fehler erkennen und korrigieren. Die dabei von Google Analytics erfassten Informationen sind faktisch anonym. Es werden nur sog. Website-Trends ermittelt. Der einzelne Besucher bleibt dabei grundsätzlich unerkannt. Für weitere Information können Sie die aktuellen Datenschutzbestimmungen von Google unter http://www.google.com/intl/de/privacypolicy.html einsehen.
(2) Personenbezogene Daten in Google Analytics Personenbezogene Daten sind Informationen, die den Nutzer persönlich identifizieren. Dazu gehören beispielsweise Daten wie Name, E-Mail-Adresse, Zahlungsinformationen und andere Daten, die im unmittelbaren Zusammenhang mit derartigen Informationen stehen. Die Nutzungsbedingungen von Google Analytics, die sämtliche Google Analytics-Kunden einhalten müssen, untersagen die Nachverfolgung bzw. Sammlung solcher Informationen mit Google Analytics. Außerdem dürfen keine persönlichen Informationen mit Webanalysedaten verknüpft werden. Eine derartige Nutzung findet bei TMH OHG ebenfalls nicht statt.
(3) Nutzung der IP-Adresse durch Google Analytics Computer und Geräte, die mit dem Internet verbunden sind, erhalten vom Provider eine eindeutige Nummer zugewiesen, dies ist die so genannte IP-Adresse. Eine IP-Adresse kann grundsätzlich dazu verwendet werden, das Land, den Staat oder sogar die Stadt zu identifizieren, in dem der Computer die Verbindung mit dem Internet herstellte. Außerdem kann anhand der IP-Adresse der Provider vom Nutzer identifiziert werden. Sie können dies beispielsweise unter http://www.geoiptool.com/de/ selbst ausprobieren. Google Analytics erfasst und speichert diese IP-Adressen der Nutzer. So kann TMH-OHG analysieren, aus welchen Teilen der Welt und aus welchen Regionen in Deutschland der Nutzer stammt. Diese Methode wird als Geotargeting bezeichnet. Die tatsächlichen IP-Adressinformationen werden von Google Analytics aber nicht an TMH OHG weitergegeben.
(4) Verwendung der Daten aus Google Analytics TMH OHG kann bei Google Analytics festlegen, welche Daten von Google verwendet werden dürfen. TMH-OHG hat die Untersagung der Google Analytics-Datenfreigabeoptionen eingestellt. Damit darf Google die Daten nicht verwenden, um Google-Produkte und -Service zu verbessern. Diese Optionen kann jederzeit von TMH OHG geändert werden. Weitere Informationen zu den Datenfreigabeoptionen erhalten Sie unter https://support.google.com/analytics/answer/1011397

Cookies
Aufgrund der Bedeutung des Themas Datenschutz und unserer Transparenzverpflichtung, finden Sie nachfolgend Informationen über Cookies, wie wir diese auf unserer Webseite einsetzen und welche Möglichkeiten Sie haben, falls Sie diese Cookies – trotz ihrer Vorteile – lieber deaktivieren möchten. Wenn Sie die Cookies weder deaktivieren noch die Möglichkeit der „Opt Out“-Funktion nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie die Nutzung von Cookies akzeptieren.

Was sind Cookies?
Cookies sind kleine Text-Dateien. Normalerweise werden diese von den Webseiten, die Sie besuchen, auf Ihren Rechner beziehungsweise auf Ihr mobiles Endgerät heruntergeladen. Dadurch kann die Webseite Ihr Gerät erkennen, wenn Sie sich durch die Seite klicken (eventuell sogar, wenn Sie zu einem späteren Zeitpunkt zurückkehren), um Ihnen die Nutzung der Seiten zu erleichtern und sie individueller zu gestalten.

Einige Begrifflichkeiten erleichtern das Verständnis von Cookies und deren Steuerung:
• Cookies, die von der Webseite betreibenden Organisation auf Ihr Gerät installiert werden, nennt man „Erstanbieter-Cookies“.
• Cookies, die über die von Ihnen besuchte Webseite auf Ihr Gerät installiert werden, nennt man „Drittanbieter-Cookies“. Das ist z. B. ein Cookie, das von einem Unternehmen für Webseiten-Analysen installiert wurde, um dem Webseiten-Betreiber Angaben über die Anzahl der Besucher auf seiner Internetseite zu liefern.
• Sogenannte „permanente Cookies“ verbleiben auf Ihrem Gerät, selbst wenn Sie Ihren Internetbrowser schließen. Sie werden jedes Mal aktiviert, wenn Sie die Webseite besuchen, die diesen Cookie erzeugt hat. Wenn z. B. eine Webseite ein „permanentes Cookie“ benutzt, um sich Ihre Anmeldedaten zu merken, müssen Sie diese nicht jedes Mal eingeben, wenn Sie die Internetseite besuchen.
• „Sitzungs-Cookies“ hingegen werden nicht dauerhaft gespeichert und normalerweise dazu genutzt, eine Webseite zu bedienen, indem z. B. einem Nutzer gestattet wird, von einer Seite zur nächsten zu wechseln, ohne sich neu anmelden zu müssen. Sobald Sie Ihren Browser schließen, werden alle Sitzungs-Cookies auf Ihrem Computer gelöscht.
• „Flash Cookies“ werden von Webseiten installiert, die Medien (z. B. Videoclips) enthalten. Dazu wird eine Adobe Flash Software benötigt. So können Inhalte schneller heruntergeladen und Informationen gespeichert werden, z. B. dass von Ihrem Gerät aus auf den Inhalt zugegriffen wurde.

Warum verwenden wir Cookies?
Zur Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit verwendet diese Website Cookies für die nachstehend beschriebenen Zwecke.

Funktionalität der Website
Cookies, die für die Funktion unserer Webseite technisch erforderlich sind oder eine von Ihnen angeforderte Dienstleistung oder Option anbieten. Z. B. ein Cookie das sich Ihre persönlichen Einstellungen wie ausgewählte Sprache o. ä. „merkt“.

Website-Leistungsanalyse
Cookies, die zur Verbesserung unserer Website beitragen, indem sie uns zusammengefasste Statistikdaten dazu liefern, wie viele Benutzer die Website aufrufen, welche Bereiche der Website am häufigsten aufgerufen werden und an welchen Orten oder in welchen Regionen sich diese Benutzer befinden. Diese können von externen Analyseanbietern installiert werden, die von uns beauftragt wurden. Durch diese Cookies werden Sie nicht als Person identifiziert. Wenn Sie derartige Analyse-Cookies dennoch deaktivieren möchten, können Sie dies hier tun:

Wie steuere ich Cookies?
Wie oben beschrieben, können Sie mit Hilfe von Cookies die Funktionalität unserer Webseite voll ausschöpfen. Wenn Sie Cookies deaktivieren, kann es sein, dass Ihnen bestimmte Funktionaltäten nicht wie erwartet zur Verfügung stehen.
Wenn Sie keine Cookies wünschen, können Sie, Ihren Web-Browser so einstellen, dass er Cookies deaktiviert. Bitte beachten Sie, dass die meisten Browser unterschiedliche Möglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre bieten. Sie können z. B. Erstanbieter-Cookies zulassen, aber Drittanbieter-Cookies sperren oder sich jedes Mal benachrichtigen lassen, wenn eine Webseite ein Cookie installieren möchte. Bitte beachten Sie, dass eine solche Deaktivierung von Cookies dazu führt, dass das Setzen neuer Cookies nicht möglich ist. Es verhindert aber nicht, dass zuvor gesetzte Cookies weiterhin auf Ihrem Gerät funktionieren, bis Sie alle Cookies in Ihren Browsereinstellungen gelöscht haben. Die Anleitung für die Verwaltung von Cookies auf Ihrem Browser finden Sie in der Regel unter der Hilfe-Funktion des Browsers oder in der Bedienungsanleitung Ihres Smartphones.
Bitte beachten Sie dazu auch Ihre aktuellen Browsereinstellungen hinsichtlich des Umgangs mit Cookies. Um Re-Marketing und Webtracking grundsätzlich zu unterbinden können Sie Cookies in Ihrem Browser über die Browsereinstellungen löschen oder gänzlich ablehnen.

Wenn Sie Fragen zu unseren Datenschutzbestimmungen haben, schreiben Sie bitte eine E-Mail an datenschutz@tmh-ohg.de